Drama
In Postproduktion
Regie GIORGIO PASOTTI
Drehbuch FEDERICO BACCOMO, GIORGIO PASOTTI 

Ehemaliger Big Brother Gewinner und später berühmter Agent von Prominenten, Adamo Gellar, auch „Klatsch und Tratsch Prinz“ genannt, ist gerade dabei, seine Strafe abzubüßen. Teil des Strafmaßes ist es, seine Resozialisierung in einer kleinen, religiösen Gemeinde in den Alpen bei Diakon Ivan zu vervollständigen.

Die Gemeinde hat schon zwei Gäste: Gustav, den früheren, österreichischen Skirennläufer und Alkoholiker und Khalid, einen irakischen, fundamentalistischen Räuber. Während des ziemlich problematischen Vorstellungsgespräches schafft es Ivan mit dem arroganten Adamo ein einziges und einfaches Ziel für die Dauer seines Aufenthaltes in der Gemeinde festzusetzen: einen Apfelstrudel backen.
Eine schwarze Komödie mit zuversichtlichem Sarkasmus, Zynismus und Ironie.